Radikale Demokratie : zum Staatsverständnis von Chantal Mouffe und Ernesto Laclau

Seit der Veröffentlichung ihres Hauptwerks Hegemonie und radikale Demokratie im Jahr 1985 gelten Ernesto Laclau und Chantal Mouffe als wichtigste Vertreter eines postmarxistischen politischen Denkens, das am emanzipatorischen Anspruch des Marxismus festhält, ohne dessen geschichtsphilosophischen und...
Full description

Saved in:
Author:

Hetzel, Andreas [HerausgeberIn]

Format:

eBook

Language:

German

Published:

Baden-Baden: Nomos ; 2017

Edition:

1. Auflage

Series:

Staatsverständnisse - Band 104

Subjects:

Mouffe, Chantal, 1943- / Laclau, Ernesto, 1935-2014 / Staatslehre

Subjects:

Demokratie

Ernesto Laclau

Chantal Mouffe

Staat

Institutionen

Formal Note:

Aufsatzsammlung

Classification:

Annotation:

Gesehen am 10.12.2018

Physical Description:

1 Online-Ressource (252 Seiten)

Other Edition:

Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Radikale Demokratie - Baden-Baden : Nomos, 2017

Series:

Staatsverständnisse ; Band 104

Nomos eLibrary ; Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Nomos eLibrary ; Politikwissenschaft

Links:

Volltext

Volltext

Volltext

https://doi.org/10.5771/9783845284606

Volltext

http://dx.doi.org/10.5771/9783845284606

https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845284606

Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

ISBN:

978-3-8452-8460-6

DOI / URN:

10.5771/9783845284606

Catalog id:

1007464569

Haven't found what you're looking for?

Contact us!