Geschlechterordnung und Staat : Legitimationsfiguren der politischen Philosophie (1600 - 1850)

Die Krisenerfahrungen der Moderne führen zum Rückgriff auf vormoderne Ordnungsvorstellungen, die jene Legitimationsdefizite kompensieren sollen, die im Zuge einer Dialektik der Aufklärung entstanden sind: die emanzipatorische Kraft der Vernunft scheint sich in eine Instanz neuer Herrschaft zu verkeh...
Full description

Saved in:
Author:

Doyé, Sabine

Kuster, Friederike - 1959-

Heinz, Marion - 1951-

Kuster, Friederike

Format:

eBook

Language:

German ; English

Published:

Berlin: Akad.-Verl. ; 2012

©2012

Rights:

Restricted Access

Subjects:

Geschlechterrolle

Politische Philosophie

Klassische Deutsche Philosophie

Philosophie der Neuzeit

PHILOSOPHY / History & Surveys / General

Classification:

Physical Description:

Online-Ressource (366 S.)

Secondary Edition:

2012

Other Edition:

Druckausg.: Geschlechterordnung und Staat - Berlin : Akad.-Verl., 2012

Series:

Deutsche Zeitschrift für Philosophie ; 27

Philosophie 10-2012

Links:

Volltext

Volltext [lizenzpflichtig]

Cover

Cover

ISBN:

978-3-05-005688-3

DOI / URN:

10.1524/9783050056883

Catalog id:

1655753827

Haven't found what you're looking for?

Contact us!