Demografische Entwicklung in Ostdeutschland: Tendenzen und Implikationen

Seit dem Zusammenbruch der DDR hat sich die Bevölkerungszahl in den ostdeutschen Flächenländern um 2,1 Millionen Personen vermindert; dies sind 13,7 Prozent der ursprünglichen Einwohnerzahl. Ausschlaggebend dafür waren nicht nur hohe Nettoabwanderungen insbesondere bei jüngeren Geburtsjahrgängen, so...
Full description

Saved in:
Author:

Ragnitz, Joachim - 1960- [VerfasserIn]

Format:

Electronic Article

Language:

German

Published:

2009

Annotation:

Zsfassung in engl. Sprache

Physical Description:

graph. Darst.

Summary:

Systemvoraussetzung: Acrobat Reader.

Containing Work:

In: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung - Berlin : Duncker & Humblot, 1990, 78(2009), 2, Seite 110-121

Containing Work:

volume:78 ; year:2009 ; number:2 ; pages:110-121

Links:

Volltext

Volltext

DOI / URN:

10.3790/vjh.78.2.110

Catalog id:

819078018

Haven't found what you're looking for?

Contact us!